Arbeiten im Weinberg

Arbeiten im Weinberg

Der Weinberg als Ökosystem

Ökologischer Weinbau ist auf einem ganzheitlichen Anbauverfahren begründet. Wir betrachten den Weinberg als Ökosystem und versuchen, die Wechselwirkungen zwischen Klima, Boden, Pflanzen- und Tierwelt einerseits und den Reben andererseits für die Entwicklung und das Gedeihen der Trauben optimal zu nutzen.

Platzhalter-klein

Wirtschaften mit den Kräften der Natur

Der Ökowinzer versucht, durch schonende Bodenbearbeitung, Bodenbegrünung und Düngung mit Kompost oder Trester die Bodenfruchtbarkeit auf natürliche Weise zu steigern. Ziel ist ein garer, belebter Boden, den die Reben leicht durchwurzeln können, um Wasser und Nährstoffe optimal zu erschließen.

Natürliche Pflegepräparate sollen Gesundheit und Widerstandskraft der Reben zusätzlich stärken.  Dem Wirken von Schädlingen setzen die Ökowinzer die Förderung von Nützlingen entgegen – nach dem Vorbild der Natur.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie der Übertragung Ihrer IP-Adresse an Google Inc zu Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen